Neujahr in Kamakura

Ein Tag vor Neujahr werden noch die letzten Einkäufe getätigt. Wie wir feststellen konnten, waren wir nicht die einzigen. Jede Menge Touristen und Einheimische gingen zum letzten Einkauf im Jahr oder besuchten Tempel und Schreine.

Ein besonders schönes Bild gab es hier (vor einer Schreinerei?) und machte auf seine Art und Weise auf das Neujahr aufmerksam, wie ich finde ist das sehr gelungen. Das Bild war richtig groß, bestimmt über 3 Meter hoch. Zu sehen ist der Hase (kein Osterhase), der für das Jahr 2011 steht.

Toshimaya, bekannt für seine Hato Sabure: Auch hier waren viele Leute vor dem Neujahr im Laden
Toshimaya, bekannt für seine Hato Sabure: Auch hier waren viele Leute vor dem Neujahr im Laden