Debüt: Der neue Shinkansen aus der Baureihe E5

Das erste öffentliche Auftreten des nagelneuen Schnellzuges „Shinkansen“ (しんかんせん) 新幹線 ist natürlich in Tokyo. Markant ist die Farbe Türkis mit dem pinkfarbigen Streifen seitlich und auch die sehr lange Nase des Zuges. Die Gesamtlänge der 10 Wagen beträgt übrigens über 250 Meter und im Leerzustand wiegt er locker 450 Tonnen 🙂 Luxus ist auch schwer *haha* Und am Luxus wurde hier wirklich nicht gespart, nicht umsonst wurden hier drei Klassen eingeführt.

Und der Name des Hochgeschwindigkeitszuges ist tatsächlich auch Programm, er fährt die Strecke wirklich mit 300 km/h und nicht wie in Deutschland der ICE im Schneckentempo, weil die Strecken so schlecht sind…